Quad für Kinder – 3 Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung
Mini Kinder ATV Cobra

4 Bewertungen
€ 428,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kinder Quad S-10

3 Bewertungen
€ 990,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Power Mini Atv

1 Bewertung
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Quad für Kinder – Das Wichtigste in Kürze!

Leistungsklassen
Ein Quad für Kinder hat verschiedene Leistungsklassen: 49cc, 50ccm, 110cc, 125ccm und 150cc. Je größer die Zahl ist, desto mehr Hubraum hat das Quad bzw. das Miniquad. Sie können ein Quad für Kinder beliebig über Amazon oder direkt über die Händler bestellen. Top Händler sind hier unter anderem Benero, Actionbikes und Polaris.
Hubraum Pocketbike
Bei einem Kauf von einem Quad für Kinder sollten Sie darauf achten, welche Größe des Hubraumes Sie wählen wollen. Je mehr Hubraum das Gerät hat, desto mehr Leistung kann aus dem Quad bzw. Miniquad herausgeholt werden.
Geschwindigkeiten
Ein Quad für Kinder, welches in der Regel 7 PS umfasst, kann eine Spitzengeschwindigkeit von 65 Kilometer pro Stunde erreichen. Bei einem solchem Pocketbike sollten beim Kauf auf einige Optionen geachtet werden. Zum Beispiel ist hier der Schutz sehr entscheidend. Im folgenden Abschnitt wird näher auf die Optionen eingegangen, die sich Ihnen hier bieten.
Ein Pocketbike bzw. Quad ist eine optimale Alternative gegenüber einem Motorroller oder den Dirtbikes. Momentan fahren mehr als 1160.000 Pocket Quads durch die Landschaften und Straßen.

Klar ist, dass hier die jüngere Generation auch ein Stück vom Kuchen bekommen will. Egal, ob ein Quad für Kinder oder ein richtiges Quad bzw. Pocketbike. Bei den vier dicken Ballon Reifen erfreuen sich viele Beobachter, wenn Sie ein solches Gefährt auf den Straßen sehen. Es wird davon gesprochen, dass in der Sommer Zeit die Quad Zeit ist.
Quad fuer Kinder - Polaris
Abbildung 1: Quad für Kinder – Polaris

Aber achten Sie darauf, dass ein Quad keine ungefährlichen Kinderfahrzeuge bzw. Kinderspielzeuge sind. Hier können genauso viele Unfälle passieren wie mit einem Motorroller, mit Dirtbikes oder Autos. Die Außenstehenden bzw. die Beobachter sehen oft nicht, dass hier die Verletzungsgefahr genauso hoch ist.

Worauf ist beim Kauf eines Quad für Kinder zu achten?

Bei einem Quad für Kinder ist es hilfreich vor dem Kauf auf einige Kriterien zu achten, da Pocket Quads keine Kinderfahrzeuge bzw. Kinderspielzeuge sind. Sie haben hier mehrere Optionen und Sicherheitsfunktionen, denen Sie Beachtung schenken sollten. Diese Kriterien sind wichtig, damit Ihr Kind das beste und sicherste Miniquad bzw. Pocketbike bekommt. Auf dem Markt gibt es verschiedene Top Händler wie zum Beispiel Benero, Actionbikes oder Polaris. Diese Top-Marken bieten verschiedene Quad Versionen an, wie 49cc, 110cc, 150cc, 50 ccm sowie die 125 ccm. Wichtige Kaufkriterien sind: Wollen Sie ein Elektro Quad bzw. Benzin Quad für Kinder kaufen? Ist die nötige Sicherheit gegeben? Und natürlich welche Version wollen Sie kaufen?

Eine 49cc Maschine hat eine andere Größe und Geschwindigkeit als ein Quad 125ccm oder 150cc. Weiterhin ist es hilfreich, sich vor dem Kauf bei dem jeweiligen Händler umzuschauen.

Sicherheit

Bei einem Quad für Kinder sollte die Sicherheit an erster Stelle stehen. Hier besteht ein Zielkonflikt, denn Sie möchten Ihren Kindern den optimalen Schutz bieten, aber möchten sich auch nicht in den finanziellen Ruin stürzen. Deshalb werden wir Ihnen kurz erklären, welche Funktionen ein Quad für Kinder enthalten muss.

Bei einem Quad für Kinder ist oft ein Notausschalter enthalten. Der Notausschalter ist eine Sicherheitsfunktion, die das Kind und das Quad stoppen können. Hier hat nicht nur das Kind die Kontrolle, sondern Sie als Eltern können den Notausschalter ebenfalls betätigen. Dafür gibt es eine Fernsteuerung, wodurch Sie immer die Kontrolle behalten können. Außerdem gibt es noch eine Sicherheitsleine. Die Sicherheitsleine wird am Arm Ihres Kindes befestigt und im Notfall kann es diese betätigen. Danach hält das Quad von selbst an. Nützlich ist dies unter anderem im Fall eines Sturzes.

Profitipp

An der Sicherheit Ihres Kindes sollten Sie nicht sparen. In diesem Fall ist die Sicherheit käuflich. Aber bedenken Sie, dass Ihr Kind noch weiter wachsen wird und es bald wieder neue Sicherheitskleidung benötigt.

Eine weitere Sicherheitsfunktion sind die Bremsen. Hier sollten Sie ebenfalls eine gute Wahl treffen. Optimal für ein Quad für Kinder wäre, dass das Quad hinten und auch vorne Bremsen besitzt. Im Normalfall ist der Bremshebel rechts für die Vorderachse zuständig und der Handhebel links für die Hinterräder. Wenn Ihr Quad für Kinder sowohl vorne als auch hinten eine Bremse hat, wird die Bremskraft gleichmäßig verteilt.

Weiterhin gehört zu der Grundausstattung ein gepflegter Helm. Egal, ob bei einem großen oder kleinen Quad, ein Helm sollte unbedingt zur Ausstattung dazu gehören. Auch wenn ein Miniquad nicht solche hohen Geschwindigkeiten erreicht wie ein normales Quad, stürzen kleine Kinder genauso, wenn nicht sogar öfter als Erwachsene. Kinder besitzen meist noch nicht die Erfahrung, die sie eigentlich benötigen. Ihre Schutzkleidung sollte auf dem Niveau der Motorrad Schutzkleidung sein, dabei helfen zum Beispiel Sicherheitshandschuhe oder Quad Stiefel. Des Weiteren können Protektoren am Hals und Nacken von großem Vorteil sein. Zudem gibt es noch Gelenkprotektoren, die Ihre Gelenke optimal schützen müssen.

Damit Ihr Kind beim Fahren eine gute Stabilität besitzt, sollte das Miniquad bzw. Pocketbike breite Reifen, eine weiche Federung und eine stabile Karosserie besitzen. Das ist beim Fahren mit dem Quad wichtig und sorgt für ein angenehmes Fahrverhalten.

Quad für Kinder – Elektro oder Benzin?

Hier sollten Sie sich entscheiden, welchen Quadtypen Sie kaufen wollen. Beide Arten haben Ihre Vorteile sowie Nachteile. Daher kann Ihnen niemand die Entscheidung abnehmen, welche der beiden Typen für Sie das beste ist. Ein Quad für Kinder kann im Grunde schon ab einem Jahr gefahren werden. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihr Kind an das Quad gewöhnen und wenn es noch zu viel Power hat, das Quad zu drosseln. Pocket Quads können meist gedrosselt werden und sich deshalb gut an Alter und Können anpassen.

Des Weiteren kommt es auf die Traglast an, denn ein Quad für Kinder, was mit Benzin fährt, hat in der Regel eine höhere Traglast als ein Elektro Quad. Ebenfalls zum erleichterten Fahren führt, dass die Pocket Quads ein Automatik Getriebe besitzen. Sie müssen also nicht schalten und können sich ganz entspannt auf das Fahren konzentrieren. Ein Automatik Getriebe ist deshalb wichtig, damit Ihr Kind am Anfang nicht überfordert ist.

Elektro Quad

Gehen wir nun auf die einzelnen Vorteile sowie Nachteile bei einem Quad für Kinder mit Elektro Antrieb ein. Ein Elektro Quad hat den Vorteil, dass es sehr leise ist. Sie müssen es nicht mit Benzin betanken, was zudem sehr umweltfreundlich ist. Da ein Elektro Quad sehr leise ist, können Sie Ihr Kind auch in der Nachbarschaft fahren lassen. Viele Nachbarn beschweren sich häufig über den Lärm, den andere verursachen. Wenn Sie also im Garten fahren möchten und keine große Fläche zum Befahren haben, sollten Sie zu einem Elektro Quad greifen. Außerdem ist es von Vorteil, wenn Sie Ihr Elektro Quad unter einem Dach parken, damit, falls es doch einmal regnet, das Quad vor der Nässe geschützt wird.

Hier sollten Sie aber daran denken, dass Sie Ihr Quad immer vor dem Fahren aufladen. Je nach Quad Arten gibt es Pocket Quads, die 6V und 12V besitzen. Sie unterscheiden sich von der Leistung von 800 Watt bis 1000 Watt. Dabei ist ein Quad für Kinder, was einen 6V Antrieb besitzt, eher für kleinerer Kinder geeignet. Ein Miniquad bzw. ein Pocketbike, welches 12V besitzt, ist schon für größere Kinder geeignet.

Beispiel

Sie können sich ein Elektro Quad vorstellen wie ein Elektro Auto. Ein Elektro Auto ist heutzutage extrem leise und man hört sie kaum. Übertragen auf ein Elektro Quad ist dies ein wesentlicher Vorteil für den Kauf von einem Elektro Quad.

Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Elektro Quad leichter ist als ein Benziner. Hier streiten sich die Geister, denn das kann ein Vorteil sowie ein Nachteil für das Elektro Quad sein. Mit weniger Gewicht können Sie das Quad für Kinder leichter transportieren und von A nach B befördern. Bei einem Quad für Kinder ist ebenfalls die Traglast entscheidend. Umso mehr Ihr Quad an Gewicht tragen kann desto besser. Das Quad kann aber nur mehr tragen, wenn es selbst auch eine gewisse Masse mitbringt, somit entsteht die Traglast. Bei dem Elektro Quad haben Sie weiterhin den Nachteil, dass Ihr Kind nur eine begrenzte Fahrzeit hat. Nach dem Fahren müssen Sie erst wieder den Akku aufladen und das kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Benzin Quad

Nachdem wir geklärt haben, welche Vorteile und Nachteile es für ein Elektro Miniquad gibt, widmen wir uns nun dem Benziner Quad für Kinder. Die Vorteile und Nachteile für ein Benzin Quad sind denkbar einfach. Die Vorteile sind unter anderem, dass längere Fahrten als bei einem Elektro Quad möglich sind. Sie müssen nur darauf achten, dass Sie immer ausreichend Benzin dabei haben und der Fahrspaß kann gerne mal einen halben bis ganzen Tag andauern. Des Weiteren haben Sie mit einem höheren Gewicht ein echtes Quadfeeling. Die Traglast höher und Ihr Kind kann damit auch noch später, wenn es älter ist, fahren. Außerdem besitzt ein Quad für Kinder mit Benzin meist eine höhere Leistung, die ebenfalls für ein echtes Quadfeeling sorgt. Denn umso schwerer das Quad und die Traglast ist, desto mehr benötigt es auch an Leistung.

So schön auch die Leistung ist, sollten Sie sich dennoch vergewissern, dass eine höhere Leistung auch höhere Geschwindigkeiten mit sich bringt. Das wiederum hat zur Folge, dass, wenn sich Ihr Kind verletzt, hier auch ein höheres Verletzungsrisiko besteht. Außerdem ist das Fahren mit Benzin nicht wirklich umweltschonend, weil Abgase heraustreten. Wenn Sie eine größere Fläche haben, wo Ihr Kind fahren kann (zum Beispiel auf dem Feld), dann ist ein Benzin Quad empfehlenswert. Sie haben hier keine Nachbarn, die sich darüber aufregen, dass das Quad so laut ist. Das ist nämlich ein weiterer Nachteil, die Lautstärke. Dennoch sollten Sie auch hier Ihr Quad im Trockenen parken.

QuadElektro Quad für KinderBenzin Quad für Kinder
Vorteile 
  • Umweltschonend
  • Sehr leise
  • Leichter Transport
  • Quadfeeling
  • Immer einsatzbereit
  • Fährt länger
Nachteile
  • Fahrzeit ist eingeschränkt
  • Quad vor dem Fahren aufladen
  • Enthält Abgase
  • Laut
  • Treibstoff muss vorhanden sein

Versicherung

Bei den Erwachsenen ist dies schon oft notwendig, eine Versicherung. Eine Versicherung dient zum Schutz Ihres Pocket Quads, falls ein Unfall passiert. Je nach Versicherung wird dann der Betrag für Sie bezahlt. Bei einem Quad für Kinder müssen Sie selbst entscheiden, ob Sie das Kinderquad versichern lassen. Im Normalfall wird es zwar keine Zulassung für die Straße besitzen, aber dennoch können unerwartete Unfälle passieren. Bei einem Quad für Erwachsene benötigen Sie meist noch eine Zulassung für die Straße.

Getriebe

In der Regel fahren die Kinder ein Quad für Kinder mit Automatik. Vorteil daran ist, dass den Kindern der Einstieg besser gelingt und schnell der Spaß am Fahren von einem Miniquad geweckt wird. Ein Miniquad bzw. Pocketbike mit Automatik ist auch deutlich leichter zu bedienen. Es muss lediglich der Gashebel bedient werden und die Geschwindigkeit ist einfach und sicher steigerbar. Es gibt natürlich auch Miniquad Varianten mit Halb Automatik oder Gangschaltung. Hiermit wird den Kindern der Einstieg ins Fahren von einem Quad natürlich erschwert. Für schon erfahrene Kinder oder ältere Kinder kann diese Herausforderung jedoch sehr reizvoll sein.

Vorteile Automatik Getriebe

  • Leicht bedienbar
  • Besserer Einstieg
  • Geschwindigkeit einfach, stufenlos steigerbar

Vorteile Halbautomatik oder Gangschaltung

  • Größere Herausforderung
  • Für erfahrene und ältere Kinder reizvoll

Geschwindigkeit

Je nach Antriebsart ist ein Quad für Kinder unterschiedlich schnell unterwegs. Das ganz kleine Elektro Miniquad beginnt ab einer Geschwindigkeit von 1 bis 2 km/h. Die größeren Arten von einem Miniquad bzw. Pocketbike können eine Geschwindigkeit von 60 bis 70 km/h erreichen. In der Regel ist ein Pocketbike aber drosselbar. Das bedeutet, dass die Geschwindigkeit ganz einfach dem Fortschritt des Kindes angepasst werden kann. Somit wird das Risiko eingeschränkt. Ihr Kind hat weiterhin Spaß am Fahren von einem Kinderquad und Sie als Eltern können beruhigt sein, da Sie die Kontrolle über die Geschwindigkeit haben.

Eigengewicht

Das Eigengewicht hängt natürlich von der Motor Art ab. Ein Benzin angetriebenes Kinderquad benötigt einen schwereren Motor und wiegt somit ca. 30 bis 40 Kilogramm. Das kleinere Elektro Kinderquad wiegt in der Regel weit weniger. Der Vorteil davon ist natürlich, dass diese viel leichter zu transportieren sind. In der Regel wiegt ein kleines Elektro Kinderquad ca. 10 Kilogramm. Man kann aber sagen, dass das Gewicht mit steigender Geschwindigkeit ebenfalls steigt.

Traglast

Die Traglast gibt an, wie schwer der Fahrer maximal sein darf. Im Falle von einem Kinderquad erstreckt sich das Gewicht maximal von ca. 40 bis 80 Kilogramm. Meistens anzufinden ist die Begrenzung von 50 bis 60 Kilogramm. Hier wird wieder unterschieden, ob Sie ein Elektro bzw. Benzin Quad fahren. In der Regel hat ein Quad für Kinder, was mit Benzin fährt, eine höhere Traglast.

Drosseln

Bei einem kleinen Kind ist es zu 100 % sinnvoll ein Gefährt, welches drosselbar ist, auszusuchen. So kann die Geschwindigkeit gesenkt oder erhöht werden. So gehen Sicherheit und Fahrspaß miteinander einher. Wenn Ihr Kind sicherer mit dem Umgang geworden ist, kann die Geschwindigkeit problemlos wieder angepasst werden.

Unterschied zwischen Quad und ATV

Ein Quad für Kinder ist nicht gleich ein Quad. Denn hier gibt es auch ein paar grundlegende Unterschiede. Ein ATV – ausgeschrieben All Terrain Vehicles – ist grundlegend einem Quad ähnlich. Aber ein ATV ist ein Nutzfahrzeug. Das kann in der Land- bzw. Forstwirtschaft sein oder aber in der Berglandschaft, als Rettungsfahrzeug. Ein ATV für den Rettungsdienst hat ein Gewicht von bis zu 350 Kilogramm, damit ist es wesentlich schwerer als ein Quad. Ein Quad dagegen ist eher für den Spaß gedacht und ist kein Nutzfahrzeug. Es kann beliebig zum Einsatz kommen, entweder auf den Straßen oder im Motocross. Ein bekanntes ATV Modell ist das Speedbird 125cc CXG.

Quad - fuer Freizeit
Abbildung 2: Quad für Freizeit Bereich
Quad - ATV Speedbird 125 CXG
Abbildung 3: Quad – ATV Speedbird 125 CXG

Tipp

Es gibt noch weitere Arten von Pocket Quads. Ein ATV ist nur ein weiteres Beispiel. Eine weitere Form von Pocket Quads sind die Buggys. Die Buggys haben in den meisten Fällen ein geschlossenes Dach. Die Buggys sind somit keine Caprios mehr.

Carport?

Weiterhin zu beachten ist, ob Sie für Ihr Quad für Kinder noch ein Carport kaufen wollen oder nicht. Ein Carport wäre sozusagen das I–Tüpfelchen. Das Quad kann unter dem Carport geparkt werden und ist somit geschützt von Wind und Wetter. Als Alternative gibt es auch noch eine atmungsaktive Abdeckplane. Diese ist relativ preisgünstig und Ihr Kind kann überall parken.

Video: Tutorial, Quad für Kinder Vorstellung

Quad für Kinder – Top Marken

Jeder kleine Junge hat den großen Traum von einem schnellen Gefährt, mit dem er durch die Gegend düsen kann. Dieser Traum setzt jedoch einen Führerschein voraus und nicht mal dann ist es möglich, sich so richtig austoben zu können. Mit dem Erwerb von einem Quad für Kinder können Sie Ihrem Kind diesen Traum erfüllen. Im Folgenden werden Ihnen die Top Marken im Bereich Quad für Kinder – Benero, Actionbikes und Polaris – vorgestellt.

Benero

Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Händler für ein Quad für Kinder und Zubehör sind, ist ein Neufahrzeug von Benero eine gute Wahl. Um Kindern das Fahren mit einem Kinderquad näher zu bringen, hat Benero eine verstellbare Drossel eingebaut, mit der sich die Geschwindigkeit stufenlos regulieren lässt. Die Marke Benero überzeugt auf Anhieb durch das sportliche Design und die tollen Fahreigenschaften. Steigung sowie leichtes Gelände sind kein Problem mehr mit einem Kinderquad der Marke Benero. Außerdem überzeugen die breiten Reifen. Sie sorgen dafür, dass Ihr Kind sicher durch jede Kurve kommt.

Im Vergleich zu vielen anderen Geräten, hat die Marke Benero dreimal eine hydraulische Scheibenbremsung eingebaut. Dies sorgt für den notwendigen Halt des Fahrers in jeder Situation. Benero ist ebenfalls im Punkt Sicherheit einer der Vorreiter, wenn es um Pocket Quads geht. Deswegen haben sie schon viele Pocket Quads verkauft. Ohne großen Kraftaufwand wird eine starke Bremswirkung erreicht. Weiterhin wirbt die Marke Benero mit ihrem ‚ Ready to Go‘ Projekt. Das heißt, im Lieferumfang ist alles enthalten, was Sie benötigen, um zu starten. Treibstoff ist hierbei ausgenommen.

Kurzer Überblick

  • Stufenlos drosselbar: Die Geschwindigkeit kann problemlos an das Können und die Erfahrung des Fahrers angepasst werden.
  • Notausleine: Im Falle eines Sturzes schaltet sich das Gerät direkt nach dem Sturz aus.
  • Parkbremsfunktion: sicherer Stand wird durch eine Feststellbremse rechts und links gewährleistet.
  • Dreimal hydraulische Scheibenbremse.

Actionbikes

Die Firma Actionbikes bietet eine große Auswahl an Pocket Quads. Sie sorgt dafür, dass jede Altersklasse ausreichend mit Pocket Quads versorgt wird. Hier haben Sie den Vorteil, dass sehr günstige Modelle vorhanden sind, falls ihre Geldtasche doch nicht so vollgestopft ist. Je nachdem, wie alt Ihr Kind ist, gibt es Pocket Quads für die ganz Kleinen sowie für die Fortgeschrittenen. Actionbikes bietet Pocket Quads als Neufahrzeug für 200 € an bis hin zu Pocket Quads, die etwas mehr kosten. Ein Quad, was verfügbar ist, hat eine Lieferzeit von 4 bis 7 Werktage.
Quad fuer Kinder - Actionbikes
Abbildung 4: Quad für Kinder – Actionbikes

Polaris

Die Marke Polaris ist mit einer der besten Marke, die auf dem Kinderquad Markt zu finden ist und hat daher viele Pocket Quads verkauft. Ein Neufahrzeug von Polaris ist deshalb ebenfalls eine gute Wahl. Ein Quad für Kinder der Marke Polaris hat einen hohen Sicherheitsstandard und einen sehr großen Nutzwert. Die Sicherheit Ihres Kindes wird bei Polaris ganz groß geschrieben. Durch gute Bodenfreiheit hat das Kinderquad einen hohen Nutzwert.

Es kann von den Kindern zum Sport, zum Spaß-Fahren, zum Transportieren und zum Arbeiten genutzt werden. Selbst im härteren Gelände kann man sich mit einem Kinderquad der Marke Polaris gut fortbewegen. Auch stärkere Steigungen können aufgrund des leistungsstarken Motors gemeistert werden. Mit diesen beiden Top Marken im Bereich Kinderquad ist der Spaß Ihres Kindes vorprogrammiert. In der Regel benötigt ein Quad von Polaris eine Lieferzeit von 4 bis 7 Werktage – je nachdem, ob es lieferbar ist oder nicht. Die Bestelloption können Sie beliebig wählen.

Quad fuer Kinder-Polaris
Abbildung 5: Quad für Kinder-Polaris

Kurzer Überblick

  • Quad für Kinder besitzt keine scharfen Kanten sowie scharfe Ecken.
  • Keine freiliegende Auspuffanlage.
  • Geschlossener Fußraum – hiermit werden eventuelle Verletzungen ausgeschlossen.
  • Abreißleine: Im Falle eines Sturzes wird sich das Kinderquad selbst ausschalten.

50ccm & 250ccm

Auf dem Markt gibt es verschiedene Pocket Quads, die verschiedene Leistungen sowie einen verschiedenen Hubraum besitzen. Zum Beispiel ein 50ccm Quad und dessen großer Bruder, das 250ccm Quad. Das 50 ccm Quad hat eine geringere Leistung als ein 250ccm Quad. Hier ist das 250 ccm Quad aber eher etwas für Erwachsene bzw. Jugendliche. Deshalb ist ein 50ccm Quad für Kinder eher geeignet.

 Quad für Kinder – Finanzierung & Lieferzeit

Die Finanzierung

Über die Finanzierung sollten Sie sich ebenfalls Gedanken machen. Ein Quad für Kinder bekommen Sie in der Regel über 400 €. Hier sollten Sie aber darauf achten, dass es auch eine entsprechende Leistung mit sich bringt, denn da ist noch Luft nach oben. Ein gutes Quad für Kinder gibt es auf jeden Fall über 1000 €. Je nachdem, wie Ihre Liquidität ist, können Sie Ihre Finanzierung in Raten gestalten und somit jeden Monat einen Betrag zahlen oder Sie können es Bar bezahlen.

Die Lieferzeit

Die Lieferzeit ist von den Herstellern abhängig. Verfügbare Geräte benötigen meist eine Lieferzeit von 4 bis 7 Werktagen. Es gibt aber auch Händler, die eine Lieferzeit von mehreren Wochen benötigen, denn nicht jedes Quad ist sofort lieferbar und ist unter Umständen noch in der Produktion. Achten Sie darauf das Quad für Kinder früh genug zu bestellen, falls das Kinderquad nicht lieferbar ist und somit eine Verzögerung ansteht. Denn Ihr Kinderquad sollte schließlich rechtzeitig lieferbar sein, falls Ihr Kind Geburtstag oder Ähnliches hat.

Quad für Kinder – Zusammenfassung

Vor dem Kauf von einem Quad für Kinder sollten Sie sich entscheiden, welche Finanzierung für Sie in Frage kommt. Im Grunde gibt es zwei Möglichkeiten, zum einen Bar bezahlen und zum anderen auf Raten. Verfügbare Pocket Quads benötigen 4 bis 7 Werktage. In der Regel benötigt ein Quad für Kinder keine Zulassung, aber wenn Sie eine Versicherung abschließen wollen, kann das von Vorteil sein. Außerdem sollten Sie sich vorher informieren, welche Marken in diesem Bereich involviert sind. Die besten Händler sind unter anderem Benero, Actionbikes und Polaris, die in dieser Branche Experten sind und schon viele Pocket Quads verkauft haben. Des Weiteren gibt es noch Modelle wie 49cc, 50ccm, 110cc, 125ccm und die 150cc. Diese sind für Kinder meist gut geeignet. Dennoch sollten Sie sich vergewissern, dass das Fahren mit einem Quad genauso gefährlich ist wie mit einem Motorroller oder mit Dirtbikes – auch wenn es als Beobachter so scheint, als ob das Fahren mit einem Quad nicht so gefährlich sei.

Quad für Kinder gibt es als Elektro – sowie als Benziner – Version. Hier ist es wichtig, dass Sie selbst entscheiden, denn es gibt Vor- und Nachteile auf beiden Seiten. Ein Elektro Quad ist sehr umweltfreundlich, dafür hat ein Benziner Quad eine höhere Traglast und trägt zum Quadfeeling bei. Das Quad für Kinder sollten Sie immer im Trocknen parken. Es sollte vor Sturm und Regen gut geschützt sein. Für den Anfang ist es von Vorteil, wenn Sie ein Quad für Kinder kaufen, welches eine Automatik besitzt und Ihr Kind nicht schalten muss.

Mini Kinder ATV Cobra
von Actionbikes
  • Geschwindigkeit: 5 - 55 km/h je nach Beladung und Einstellung der Drosselschraube
  • Motor: 49 cm3 Einzylinder 2 Takt -2,5 KW Getriebe: Automatik
  • Große Reifen für mehr Bodenfreiheit Doppelrohrauspuff Zündschloss mit 2 Schlüsseln
  • Motor AUS SCHALTER und NOT AUSLEINE am Lenker
  • Mit Elektro und Alu Pull Starter Inkl. Alarmanlage
Kinder Quad S-10
von Actionbikes
  • 125 cm3 Einzylinder 4 Takt - 7 KW
  • 2 x Trommelbremsen vorne, sowie eine Hydraulische Bremse hinten , lassen das Quad schnell zum stehen kommen.
  • Zündschloß mit Elektostart
  • Kein Qualmen, da 4-takt Motor. Automatik mit Vor und Rückwärtsgang
  • DROSSELBAR ca. 50 km/h je nach Beladung und Einstellung des Motors